Vom Start-up zum erfolgreichen Business

2019-04-03T17:20:21+02:0012. März 2019|

Innovative Ideen, kreative Ansätze und die Fähigkeit, über den Tellerrand hinauszuschauen – davon haben Start-ups meistens genug. Was fehlt, ist oftmals das nötige Kapital, um mit einer zündenden Geschäftsidee durchzustarten.

Die Devise lautet, mit wenig Mitteln möglichst großes Wachstum zu erreichen. Hier kommt Kreativität ins Spiel, gepaart mit analytischem Denken. Konkret: Innovative Marketing-Ideen, die Absatz und Bekanntheit des Start-ups steigern. Einer, der sich dieser Challenge mit Begeisterung stellt, ist Stephen Croome. Der Marketing-Experte ist am 18. Juni zu Gast auf der Interactive West und erzählt von seinen Erfahrungen aus der Start-up Branche.

Mit innovativen Maßnahmen zum Erfolg

Was Unternehmer Sean Ellis als „Growth Hacking“ bezeichnete, machen viele Unternehmen erfolgreich vor. Sei es Airbnb, Facebook, YouTube oder Dropbox – sie alle bedienen sich verschiedener Techniken des sogenannten „Growth Hackings“. Dabei werden alle Stücke des Online-Marketings gespielt: von ausgeklügelten Social-Media-Konzepten über Content Marketing bis hin zu viralen Kampagnen.

Die „Hacks“ sind dabei oft so simpel wie genial: Hotmail fügte bereits 1998 am Ende seiner Mails einen Link ein („PS: I love you. Get your free e-mail at Hotmail“), mit dem sich Nutzer gratis einen E-Mail-Account anlegen konnten. Auf diese Weise generierte der E-Mail-Dienst neue Nutzer, ohne einen Cent für Werbung in die Hand zu nehmen.

Der mittlerweile milliardenschwere Filehosting-Dienst Dropbox ist bekannt dafür, nur sehr wenig Werbung zu machen. Um neue Nutzer zu generieren, wird stattdessen beispielsweise auf das Referral-Prinzip gesetzt. Nutzer werden durch kleine Belohnungen (mehr Speicherplatz) dazu animiert, den Dienst ihren Freunden zu empfehlen. Eine kostengünstige Maßnahme, die Nutzerzahlen rasch in die Höhe treibt.

Vom Experten lernen

So einfach die Maßnahmen auch klingen, sie sind immer nur einzelne Komponenten einer größeren Wachstums-Strategie. Stephen Croome ist Experte für Paid / Search Marketing, Analytics, CRO, SEO und UX und beschäftigt sich intensiv mit Möglichkeiten, wie Firmen möglichst großes Wachstum erreichen können. Als Principal von Speedinvest und Organisator des London Startup Growth Meetup am Londoner Google Campus gibt er sein Wissen weiter und unterstützt Start-ups dabei, Strategien für größtmögliches Wachstum zu entwickeln.

Seine Erfahrungen aus der Start-up Branche teilt der passionierte Onliner auch als Speaker auf der Interactive West. Im Rahmen der Digitalkonferenz gibt er Lektionen mit auf den Weg, die jeder Gründer und Unternehmer rund um das Thema „Growing Businesses“ kennen sollte.

GET YOUR #IAW19 TICKET HERE!