„Hey Google – komm zur IAW!“

2018-12-05T14:19:59+00:008. Mai 2018|

Google Assistant hat funktioniert – Google kommt tatsächlich! Genauer gesagt ist es Dr. Tilke Judd, die seit 2012 Teil des Unternehmens ist. Zunächst war sie als Produktmanagerin u.a. für Google Alerts zuständig, derzeit arbeitet sie am wichtigen Assistant-Tool. Am 26. Juni ist die Amerikanerin zu Gast bei der IAW.

 Suchmaschinen-Marktführer und meistbesuchte Seite der Welt – Superlative sind dem Weltkonzern nicht fremd. Damit das auch weiterhin so bleibt, wird hart an der Performance und stetig an immer neuen Features gearbeitet. Bisher mit großem Erfolg.

Ein intelligenter Begleiter

Ein persönlicher Begleiter, der mitdenkt – das ist der Google Assistant. Message an seine Liebsten? Licht dimmen und Temperatur anpassen im Kinderzimmer? Lieblingsmusik abspielen? Wie Amazons Echo oder Apples Siri übernimmt der intelligente Service sprachgesteuerte Aufgaben. Selbst komplexe Angaben werden immer besser umgesetzt – man kann sich vorstellen, wie unsere Zukunft aussehen wird. Genau diese Einblicke erhoffen wir uns von Tilke Judd, die aktuell mit dem Ausbau von Google Assistant beschäftigt ist.

Vom MIT zu Google

Die gebürtige Amerikanerin hat einen Bachelor in Mathematik sowie einen Master und einen Doktor in Computergrafik vom weltbekannten MIT – zudem eine Leidenschaft für das Erstellen von Videos und für Wettkämpfe im Standardtanz. Durch einen kurzen beruflichen Abstecher zu Lucasfilm kann Tilke sogar mit Erfahrungen in der Entertainment-Branche aufwarten. Mit Mann und Zwillingen lebt und arbeitet sie in Zürich und liebt es, in ihrer Freizeit wandern zu gehen.

ZURÜCK ZUR BLOGÜBERSICHT