Manche wagen sich in die Höhle der Löwen oder in den Shark Tank. Andere versuchen, in zwei Minuten zwei Millionen zu ergattern. Aber keine Angst: Man muss nicht unbedingt vor einem Millionenpublikum die Hosen runterlassen, um seine Geschäftsidee zu finanzieren.

Welcher Gründer kennt das nicht: Eine Idee entzündet den Unternehmergeist und packt einen voll und ganz, auch monatelanges Tüfteln und schlaflose Nächte tun der Begeisterung keinen Abbruch. Und dann der erste Dämpfer. Keine Kohle. Die braucht es aber, damit die Idee abheben kann. Und meistens ziemlich viel davon.

Finanzieller Boost für die Geschäftsidee

Die IAW-Masterclass „Blockchain, Tokenisierung und smarte Unternehmensfinanzierung“ macht genau das zum Thema. Denn die Revolution in der Welt des Geldes hat längst begonnen und schafft völlig neue Wege, einer Geschäftsidee den nötigen finanziellen Boost zu verleihen – sowohl für Start-ups als auch für bereits etablierte Unternehmen. Als Coach für diese Masterclass konnten wir Dr. Marco Schmitz gewinnen, einen ausgewiesenen Fachmann in Sachen smarter Unternehmensfinanzierung.

Der Coach

Marco ist Blockchain-, Big Data- und Digitalisierungs-Experte. Er hat ein Diplom in Volkswirtschaftslehre und Informatik und hält einen PhD in Information Technology. Der Vierzigjährige war unter anderem als Manager für Governance, Risk and Compliance Technology bei der renommierten Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers sowie für die Commerzbank in Frankfurt tätig. Vor einigen Jahren holte ihn inet-logistics – einer der weltweit führenden Anbieter von Transport Management Systemen – als Leiter Transportation Analytics nach Dornbirn. Seit Anfang 2019 ist Marco CEO der Distributed Ventures AG, ein von ihm gegründetes Spin-Off der Frick Bank im liechtensteinischen Balzers, bei der er für den Bereich Blockchain Compliance verantwortlich zeichnet. Neben seinem Engagement in der Finanzwelt betreut Marco die Jugendfeuerwehr in seiner Heimatstadt Bregenz.

Unterstützung von Anfang an

Für innovative Start-ups ist er zur Stelle, bevor Feuer am Dach ist: Als CEO der Distributed Ventures AG begleitet Marco Start-ups von der Idee bis zur Marktreife und unterstützt sie beim Umsetzen und Finanzieren sogenannter FinTechs, also zukunftsweisender Technologien und Geschäftsmodelle in der Finanzdienstleistung. Gemeinsam mit den Jungunternehmern entwickelt Distributed Ventures Geschäftsideen, Businesspläne und Prototypen und plant deren adäquate Finanzierung. Auch beim Erstellen von Demoversionen und Pitch Decks für externe Investoren steht Marco mit Distributed Ventures hilfreich zur Seite, bevor die Gründer ihre Idee vor einem Komitee präsentieren. Dieses entscheidet anschließend über eine Seed-Finanzierung, also eine Frühfinanzierung, die das zarte Start-up-Pflänzchen zum Erblühen bringen soll. Denn in dieser Phase gewähren Banken meistens keine klassischen Kredite, da das Risiko für sie zu hoch ist.

Gewinn für das eigene Business

Blockchain und Tokenisierung revolutionieren die Welt des Geldes und gerade Jungunternehmer finden dadurch auf smarte Weise finanzielle Unterstützung. Wer wissen will, was dahintersteckt und wie man die Möglichkeiten für sein eigenes Business gewinnbringend nützt, sollte sich von den Insider-Tipps von Dr. Marco Schmitz inspirieren lassen und bei dieser Masterclass unbedingt dabei sein.

GET YOUR #IAW19 TICKET HERE!